Wir

 

W I R

 

Sonja Lohr

Diplom Sozialpädagogin, Theaterpädagogin und Ausdruckskünstlerin

 

Ich bin der Fühle auf der Spur.

Meine Berührbarkeit im Alltäglichen und Beruflichen, in kleinen und großen Momenten der Begegnung

lehrt mich, dass alles Miteinander dialogisch ist

und dass mein „Ich“ eines „Du“ bedarf, um zu lernen, zu spüren, zu lieben – um Mensch zu sein.

Mich spüren eröffnet, mich zu wissen - jetzt, in diesem Moment.

Spüren ist ankern im Nun, im Gegenwärtigen - voller Neugier.

Mich zeigen und mitteilen mit dem, was ich spürend bin gibt mir Sicherheit und Eigenmacht.

Welch wunderbares Wagnis....

 

 

 

Daniel Wolff

Sexualpädagoge, Berührungskünstler, Naturliebhaber, Menschenfan

 

Wenn ich einen alten Baum sehe, frage ich mich, welche Käfer darin wohnen. Wenn jemand scheinbar krank, oder unzufrieden ist, sehe ich sein Heilwerden.

Wenn ich mich ärgere, wenn ich mich einsam fühle – dann genieße ich die Aussicht auf ein volles, ein erfüllendes Leben. Und weil es ein Leichtes ist, dieses zu bekommen, mache ich Liebeskultur und ziehe mit Sonja durch die Welt der Berührung und der Begegnung.

Liebe wollen wir alle. Wir alle lieben Kraft und Stille, Berührung und Alleinsein, Heilwerden und den Strom des Lebens.

Dafür atmen, ihr göttlichen Wesen – genau dafür.

 

 

 

 

 

Anfang 2016 gründeten wir das

„Institut für Berührungskunst und Liebeskultur"

in Karlsruhe.

 

 

 

 

 

 

Sie haben Fragen zu unserer Arbeit oder wünschen mehr Informationen?

Sprechen Sie mit Daniel Wolff unter

0176 - 83 28 62 50

oder schreiben Sie uns eine

E-Mail >

 

 

Copyright 2017 @ All Rights Reserved